Aarhus Universitetsforlag
Cover

Jade und Kupfer

Untersuchungen zum Neolithisierungsprozess im westlichen Ostseeraum unter besonderer Berücksichtigung der Kulturentwicklung Europas 5500-3500 BC

A part of the series Jysk Arkæologisk Selskabs Skrifter (47) og the subject area


{{variant.title}}: {{variant.variants[0].price.withVatFormatted}}{{variant.price.withVatFormatted}}
{{variant.title}} {{item.title}} {{item.price.withVatFormatted}}

436 pages ill.
Hardback
ISBN 87 88415 26 0

By


Share:

More about the book

About the book

Im Jade und Kupfer wird angestrebt, die aus dem Arbeitsgebiet vorliegenden Fakten unter Berücksichtigung weiträumiger kultureller Entwicklungen zu interpretieren. Zu diesem Zweck wurden zunächst sämtliche Hinweise auf Kontakte der Ertebølle- und frühesten Trichterbecher-Kultur (5500-3500 BC) des westlichen Ostseeraums mit neolithischen Kulturen in verschiedenen Teilen Europas untersucht.

Dies umfasste eine Analyse sämtlicher importierter Artefakte sowie lokal hergestellter Artefakte und Anlagen, deren Ausformung möglicherweise auf Einfluss von aussen zurückgeht.

Die gewonnenen Informationen wurden anschliessend zur Beleuchtung lokaler Faktoren herangezogen, denen für das Verständnis des Neolithisierungsprozesses Bedeutung zugemessen wird (Regionalität, Sozial- und Kommunikationsstrukturen).

In einem weiteren Kapitel wurde der zentraleuropäische Hintergrund der Entstehung des Trichterbecher-Kulturkomplexes untersucht, bevor sämtliche bis dahin gewonnenen Informationen in einem abschliessenden interpretativen Kapitel zur Erarbeitung einer Theorie zum Neolithisierungsprozess herangezogen wurden.



The purpose of the present work is to combine the advantages of the various research traditions and at the same time to avoid the respective disadvantages. An attempt will be made to interpret the existing archaeological facts with reference to cultural development in large parts of Europe.

As a first step an investigation will be made of all indications of contacts between the Ertebølle culture and the early Funnel Beaker culture (5500-3500 BC) on the one hand, and Neolithic cultures in various parts of Europe on the other hand. This will incorporate an analysis of all imported artefacts and also locally produced artefacts and structures with a form that suggests external influence.

The results will subsequently be used for an investigation of a range of local factors - such as regionality, social structures and communication structures - which are thought to be of significance for understanding the Mesolithic-Neolithic transition.

An analysis will also be carried out of the central European background of the Funnel Beaker culture. The results of these investigations will in conclusion be combined into a new theory concerning the introduction of agriculture in the Nordic region.

Table of contents

Vorwort

1 Einleitung

2 Import
2.1 Einleitung
2.2 Arbeitsgebiet
2.3 Materialaufnahme und Repräsentativität
2.4 Terminologie
2.5 Durchbohrte Schuhleistenkeile
2.6 Dechseln
2.7 Hacke
2.8 Scheibenkeulen
2.9 Spitznackige Beile aus Amphibolit
2.10 Verzierte Knochenplatte
2.11 Kupferfunde
2.12 Keramik
2.13 Beile aus alpinen Gesteinen
2.14 Imitationen alpiner Prestigebeile
2.15 Beile aus "Wiedaer Schiefer"
2.16 Spitznackige Beile aus Dolerit
2.17 Kleine Beile aus porphyrischen Basalt
2.18 Sonstige Felsgesteinbeile
2.19 Geweihkamm
2.20 Zusammenfassung

3 Einflüsse
3.1 Ertebølle-Kultur
3.2 Frühe Trichterbecher-Kultur (FN 1)

4 Regionalität, Kommunikation und Sozialstrukturen
4.1 Die regionale Gliederung der Ertebølle-Kultur
4.2 Die regionale Gliederung der frühen Trichterbecher-Kultur (FN 1)
4.3 Regionalität am Übergang Spätmesolithikum-Frühneolithikum
4.4 Formen überregionaler Kommunikation im Spätmesolithikum und Frühneolithikum
4.5 Vertikale soziale Strukturen in der Ertebølle- und frühen Trichterbecher-Kultur

5 Die Entstehung der Trichterbecher-Kultur in Mitteleuropa
5.1 Einleitung
5.2 Michelsberg und Spätlengyel in Mitteleuropa: regional differenzierter Überblick
5.3 Die Interaktion Michelsberg - Spätlengyel und die Entstehung der Trichterbecher-Kultur

6 Der westliche Ostseeraum und Europa 5500-3500 BC
6.1 Ältere Ertebølle-Kultur
6.2 Die mittlere Ertebølle-Kultur
6.3 Von der späten Ertebølle- zur frühen Trichterbecher-Kultur
6.4 Hintergrund und Charakter der Ideologie der Trichterbecher-Kultur
6.5 Versuch einer Deutung: Die Entstehund der Trichterbecher-Kultur im westlichen Ostseeraum
6.6 Vergleich mit jüngeren Theorien zum Neolithisierungsprozess
6.7 Volling-Gruppe und Satruper Gruppe
6.8 Das Neolithikum: ein problematischer Periodenbegriff

7 Zusammenfassung

8 Sammenfatning

9 Summary

Anmerkungen

Literaturverzeichnis

Fundlisten

Press reviews

Henny Piezonka, EAZ

"Ein wichtigen Beitrag zur Erforschung des neolithisierungsprozesses im westlichen Ostseeraum [...]"

Tilføjet til kurven

Gå til kassen